Geflammt

Geflammte Oberflächen sind verbreitet und beliebt  bei Granit, da sich dieser aufgrund des hohen Quarzanteils flammen lässt. Beim Flammen wird die glatte Granitoberfläche sprichwörtlich mit sehr großer Hitze beflammt, wodurch einzelne Bestandteile der Gesteinsstruktur je nach Hitze unterschiedlich wegplatzen. Durch diese Prozedere erhält man eine raue Oberfläche und eine relativ gleichmäßig Oberflächenstruktur. Im Vergleich zur geschliffenen Oberfläche kommt die Farbe und Struktur des Gesteins besser zum Vorschein. Die Oberfläche ist besonders im Außenbereich als Bodenbelag in Form von Pflaster und Terrassenplatten geeignet da die Oberfläche eine gute Trittfestigkeit hat.

Posted in: Oberflächenbearbeitung